Urlaub auf Langeneß gehört auch einen Tagesausflug zu den Nachbarn mit dem Schiff (Fähre) dazu. Ob ein Abstecher zur Nachbarinseln Amrum, Föhr, Sylt, eine Wattwanderung oder eine Seetierfangfahrt – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

www.faehre.de/ausfluege/ab-schluettsiel/hallig-langeness/
www.adler-schiffe.de
www.halligmeerfahrten.de
www.seeadler-hooge.de

 

Wie wäre es mit

 

Amrum 

Die nordfriesische Insel ist ideal, um einmal völlig abzuschalten und nur per Schiff zu erreichen. Auf der Insel der weiten Strände findet man Sandbänke, fein wie Puderzucker, wohin man sieht. Entspannen auch Sie zwischen Tradition und Natur, zwischen Staunen und Idylle, zwischen Erkundung und Genuss...

 

Sylt

Sylt ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. 40 km feiner Sandstrand. Raue Brandung an der Westseite, stilles Wattenmeer im Osten. Urwüchsige Dünen und grüne Deiche. Blühende Heide und majestätische Kliffs. Tagträume und Nachtleben. Trubel und Abgeschiedenheit.

Zwölf Ortschaften – keine wie die andere und jede mit ihrem unverwechselbaren Charme!

 

Föhr

Die wunderschönen, kilometerlangen Sandstrände laden zu erholsamen Spaziergängen oder zum Relaxen im Strandkorb ein. Föhr, die grüne Insel in der Nordsee bietet aber auch eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, für Ausflüge und sportliche Aktivitäten an Land und auf dem Wasser.

 

Hallig Hooge

 

Hallig Hooge, 570 Hektar groß, ist nach Langeneß zwar „nur“ die zweitgrößte Hallig. Zu den Sehenswürdigkeiten Hooges zählen und auch der weit über die Hallig hinaus bekannte Königspesel - ein traditionsreiches Privatmuseum mit Delfter Kacheln, altem Mobiliar, Bildern und Gerätschaften aus weit zurückliegender Seefahrtszeit, sowie das Halligmuseum, das einen faszinierenden Einblick in Kultur und Geschichte des Halliglebens gewährt.

 

Einen Besuch ist auch die Halligkirche wert, die im 17. Jahrhundert aus Resten älterer, untergegangener Kirchen errichtet wurde. Ebenfalls nicht versäumen sollte man einen Besuch der Schutzstation Wattenmeer auf der Hanswarft. Hier erfahren Sie nicht nur vieles über das Nationalpark-Wattenmeer, sondern können in Aquarien auch einige der typischen Bewohner dieser Landschaft kennenlernen. Geradezu atemberaubend ist der viertelstündige Film im Sturmflutkino, der einen Eindruck von der Macht des "blanken Hans" auf den nordfriesischen Halligen vermittelt.